Skrill Casinos & Wettanbieter 2022

Wieso Skrill für Casinos oder Wettanbieter nutzen? Die e-Wallet macht es möglich, innerhalb weniger Sekunden einzuzahlen. Und auch Auszahlungen gelingen in sehr kurzer Zeit. Gibt es spezielle Bonus Codes, die man mit Skrill nutzen kann? Aufgepasst: Es gibt Gründe, wieso man darauf achten muss, wann man Skrill als Zahlungsmethode verwendet. Wir zeigen Euch vorab schon einmal die besten Skrill Casinos und Wettanbieter mit Bonus Code.

Beste Skrill Casinos & Wettanbieter

Anbieter Bonus Bonus Art Bonus Code
hot
hot
ExciteWin Sportwetten Bonus
Bonus: 100% bis zu 200€
8 mal eingelöst
100% bis zu 200€ Einzahlungsbonus
Tipwin Games Bonus
Bonus:
9 mal eingelöst
hot
hot
BingBong Spielhallen Bonus
Bonus: Bis zu 740€
46 mal eingelöst
Bis zu 740€ Einzahlungsbonus
hot
hot
JackpotPiraten Spielhallen Bonus
Bonus: Bis zu 450€
8 mal eingelöst
Bis zu 450€ Einzahlungsbonus
exclusive
exclusive
Nucleonbet Casino Bonus
Bonus: 150% bis zu 300€
9 mal eingelöst
150% bis zu 300€ Einzahlungsbonus
exclusive
exclusive
Nucleon Sportwetten Bonus
Bonus: 120% bis zu 150€
10 mal eingelöst
120% bis zu 150€ Einzahlungsbonus
exclusive
exclusive
Sons of Slots Casino Bonus
Bonus: 150% bis zu 300€ + 50 FS
193 mal eingelöst
150% bis zu 300€ + 50 FS Einzahlungsbonus
exclusive
exclusive
JooCasino Bonus
Bonus: 110% bis 200€ + 50FS
29 mal eingelöst
110% bis 200€ + 50FS Einzahlungsbonus
hot
hot
DACHBET Bonus
Bonus: Bis zu 1.000€
292 mal eingelöst
Bis zu 1.000€ Willkommensbonus
DBETWEL125, DBETWEL250, DBETWEL400, DBETWEL225
Bonus Holen
exclusive hot
exclusive hot
Slot Hunter Bonus
Bonus: 50 Freispiele gratis
+ bis zu 700€ + 100 FS
73 mal eingelöst
50 Freispiele gratis
+ bis zu 700€ + 100 FS
Einzahlungsbonus

Skrill in Online Casinos nutzen

Die Einzahlung mit Skrill im Casino funktioniert spielend einfach. Man muss sich nur für ein Casino entscheiden, schon kann man eine Einzahlung leisten.

  1. Über uns beim Casino deiner Wahl als neuer Kunde registrieren
  2. Kundendaten angeben und Bonus auswählen
  3. Skrill als Zahlungsdienstleister wählen
  4. Einzahlen und & Bonus kassieren

Diese einfachen Schritte gehen wie von selbst von der Hand. Direkt nach Einzahlung steht dann auch der Bonus zur Verfügung.

Wie funktioniert Skrill beim Wettanbieter?

Bei den Wettanbietern profitieren die Nutzer von einer ebenso einfachen und unkomplizierten Einzahlung wie bei den Online Casinos. Natürlich wird auch hier ein Skrill-Konto benötigt, um die Einzahlungen abwickeln zu können.

Die Vorgehensweise unterscheidet sich jedoch nicht von den Casino-Einzahlungen. Auch bei vielen Wettanbietern ist die Höhe der Einzahlung festgelegt. Das heißt, Einzahlungen können oftmals erst ab einem Betrag von 10 Euro durchgeführt werden. Auch der Maximalbetrag ist bei vielen Anbietern vorgegeben.

Mit Skrill beim Wettanbieter einzahlen – Anleitung

  • Beim Wettanbieter registrieren und Konto anlegen
  • Bestandskunden loggen sich mit ihren Zugangsdaten ein
  • In den Einzahlungsbereich wechseln
  • Skrill als Zahlungsmethode auswählen
  • Höhe der Einzahlung eingeben
  • Einzahlung über Skrill ausführen

Skrill Bonus beim Wettanbieter

Bei den Wettanbietern verhält es sich ähnlich wie bei den Online Casinos. Mitunter beschränken die Anbieter die Bonusangebote auf ausgewählte Zahlungsmethoden und bei Einzahlungen über andere Zahlungsarten kann der Bonus nicht in Anspruch genommen werden.

Die meisten Wettanbieter gewähren den Bonus auch bei Einzahlungen per Skrill. Sollte das nicht der Fall sein, geben die Bonusbedingungen darüber Auskunft.

Wie funktioniert Skrill?

Die Funktionsweise von Skrill ist sehr einfach. Man muss nur ein Konto auf der Webseite der e-Wallet eröffnen. Dafür gibt man seine E-Mail Adresse an und kann im Anschluss das Kundenkonto aufladen. Dafür akzeptiert Skrill beispielsweise Kreditkarten, man kann aber auch die Banküberweisung nutzen.

Die Einzahlung auf das Skrill Konto ist mit Gebühren verbunden. Diese Fallen je nach Zahlungsweg unterschiedlich aus. Während die Banküberweisung kostenlos ist, kosten Transaktionen mit VIsa 1,9%, MasterCard 2,25% und der alternativen e-Wallet Neteller sogar 3%.

Von der Skrill Kontoeröffnung bis hin zur Einzahlung auf das Skrill Konto vergehen maximal ein paar Minuten. Entscheidest Du Dich für eine Kreditkarte als Einzahlungsmittel, ist die Transaktion innerhalb weniger Augenblicke schon durchgeführt.

Ist Skrill sicher und seriös?

Wichtig bei der Entscheidung für eine Zahlungsmethode ist immer, wie sicher sie ist. Und hier ist Skrill absolut seriös aufgestellt. Die Transaktionen laufen allesamt entsprechend sicher ab, sodass Nutzer von Phishing oder Hacking verschont bleiben. Wichtig dabei ist, dass ein Siegel des TÜV vorliegt. Skrill wurde vom TÜV als sicheres Zahlungssystem verifiziert.

Bereits seit mehreren Jahren ist Skrill in nahezu allen Online Casinos vorzufinden. Die e-Wallet ist auch unter “Moneybookers” bekannt. Unter diesem Namen trat das britische Unternehmen auf, ehe es eine Umbenennung gab. Seit 2002 besitzt Skrill eine E-Bank Lizenz, die ihr von der britischen Finanzaufsicht verliehen wurde.

Wer mit Skrill in Online Casinos einzahlt, muss keine Bankdaten oder anderweitige persönliche Informationen preisgeben. Das ist ein weiterer Pluspunkt auf Seiten der Sicherheit. Außerdem: Sollte man einmal Fragen oder Probleme haben, steht ein sehr gut ausgebildeter Support von Skrill zur Verfügung. Dieser ist natürlich auch auf deutscher Sprache vorhanden und unterstützt in allen Anliegen bestmöglich.

Was ist Skrill 1-Tap?

Manch ein Casino hat es bereits etabliert: Die Bezahlmöglichkeit “Skrill 1-Tap”. Damit ist eine besondere Zahlungsmöglichkeit gemeint, die speziell für Smartphones und mobile Endgeräte entwickelt wurde. Es reicht ein einziger Klick, schon werden Einzahlungen durchgeführt. Das vereinfacht die Bezahlung in Casinos nochmals und bietet damit klare Vorteile in Sachen Kundenkomfort.

Welche Skrill Alternativen gibt es?

Wer Skrill nicht nutzen will oder kann, der muss auf andere Zahlungsmittel zurückgreifen. Beispielsweise kann es sein, dass ein Casino Skrill und Neteller von Bonus Aktionen ausschließt. Sollte dem so sein, lohnt es sich, auf PayPal oder Klarna Sofort umzusteigen. Diese beiden Zahlungsanbieter sind nie für Bonus Aktionen verboten.

Gerade PayPal macht natürlich als wohl bekannteste e-Wallet absolut Sinn. Man nutzt vergleichbare Vorteile und hat damit die gleichen Voraussetzungen wie mit Skrill. Leider ist PayPal noch nicht bei allen Casinos vorzufinden. Das hat auch etwas mit der Schleswig-Holstein Lizenz zu tun. Denn nur, wenn man diese Lizenz bekommt, ist es auch möglich, PayPal als Zahlungsanbieter zu nutzen.

Klarna Sofort ist da schon etwas “moderater”, wenn es um die Integration geht. Der Vorteil: Die Bezahloption funktioniert extrem schnell, macht häufig Einzahlungen ohne jegliche Gebühren möglich. Leider sind oft Auszahlungen mit Klarna nicht möglich. Dadurch verliert diese Zahlungsmethode etwas an Attraktivität.

Welche Vorteile hat Skrill?

Skrill hat verschiedenste Vorteile. Punkte wie Schnelligkeit und leichte Bedienung haben wir bereits genannt. Wichtig ist auch, dass man nur das Geld im Casino mit Skrill einzahlen kann, das sich auch auf dem Konto befindet. So wird verhindert, dass man unachtsam Geld nachschießt und sich dadurch womöglich noch verschuldet.

Fallen Gebühren an?

Die meisten Online Casinos und Wettanbieter verzichten auf die Erhebung von Gebühren und ermöglichen die Ein- und Auszahlung über Skrill gebührenfrei. Auch Skrill berechnet keine Gebühren für die Nutzung der E-Wallet.

Auch der Empfang von Geld ist kostenfrei. Lediglich, wenn das Guthaben des Skrill-Kontos ausbezahlt werden soll, zum Beispiel auf das Bankkonto des Nutzers, fallen dafür Gebühren an.

Skrill für Casinos & Wettanbieter – FAQ

Wie funktioniert Skrill?

Die Skrill-Wallet wird genutzt wie jede andere E-Wallet. Das bedeutet, die Nutzer legen vorab ein Kundenkonto an und laden anschließend Guthaben auf. Das Guthaben wiederum kann dann für die Einzahlungen im Online Casino oder bei einem Wettanbieter genutzt werden.

Bieten alle Online Casinos Skrill an?

Skrill steht zwar bei vielen Online Casinos zur Auswahl, doch bieten längst noch nicht alle Anbieter die Zahlungsmethode an. Da Skrill sehr viele Vorteile bietet, wird sich das jedoch in Sicherheit schon bald ändern.

Gibt es eine Skrill App?

Ja, Skrill bietet eine App für iOS und Android an. Über die App können nicht nur die Zahlungen ausgeführt werden, die Nutzer haben außerdem alle Transaktionen im Blick.

Gehört Rapid Transfer zu Skrill?

Bei Rapid Transfer handelt es sich um einen Online-Banking-Service von Skrill. Die Nutzer melden sich hier mit ihren Online-Banking-Zugangsdaten an und können die Einzahlung so bequem über das Online-Banking ausführen. Die Vorgehensweise ist gleich wie bei herkömmlichen Überweisungen und bietet die gleiche Sicherheit.

Muss ich mich bei jeder Einzahlung einloggen?

Um eine Einzahlung ausführen zu können, reicht es aus sich mit seinem Skrill-Account einzuloggen. Wer diesen Schritt umgehen möchte, der kann auf Skrill 1-Tap zurückgreifen. Mit dieser Option müssen die E-Mail-Adresse und das Passwort nicht bei jeder Zahlung erneut eingegeben werden.